Therapieangebot: SI-Therapie

Ziel der SI-Therapie (Sensomotorische-Integrations-Therapie) ist es, alle Sinneswahrnehmungen des Menschen „sinnvoll“ miteinander zu verknüpfen, um eine gute Wahrnehmungsentwicklung zu ermöglichen.

Eine gute Wahrnehmung läßt eine gute Motorik folgen. Habe ich ein gutes Körpergefühl, dann nehme ich mich selbst gut wahr, dann spüre und fühle ich mich gut und kann mich gut in meiner Umgebung bewegen.Ein gutes Selbstwertgefühl entwickelt sich. Der Aufbau eines guten Körperschemas hat eine wohlkoordinierte Bewegung zur Folge.

Ängste, Ungleichgewicht oder Störungen von Psyche und Motorik können durch die SI-Therapie abgebaut werden.

Wichtig ist mir auch die Beratung und Begleitung von Eltern mit Kindern, die eine Wahrnehmungsproblematik aufweisen.


Hilfe bei...

  • Wahrnehmungsstörungen / SI-Störungen
  • Spuck- und Schreikindern
  • Schlafstörungen
  • ADS / ADHS

  • Unruhezuständen
  • Berührungsüberempfindlichkeit
  • Überempfindlichkeit des Gleichgewichtssinns



Einen Termin vereinbaren

Rufen Sie an unter:

040 - 6001 36 63

Sollten wir gerade in der Behandlung sein, sprechen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf das Band. Wir rufen dann umgehend zurück

Kontaktinformationen